Vor zwei Wochen war ich mal wieder als Hochzeitsfotograf auf einer ziemlich coolen Hochzeit unterwegs. Die Party fand auf dem Sportflughafen in Leverkusen Kurtekotten statt und das Brautpaar hatte seinen Gästen ein paar Rundflüge über Köln spendiert.
Ich durfte im ersten Flugzeug zusammen mit dem Brautpaar fliegen und konnte mir Köln von oben anschauen.
Leider waren die Scheiben des Flugzeugs schon etwas angelaufen und milchig und es hatte kurz vorher geregnet, aber es war trotzdem toll.
Und da ich mich nicht an Gesprächen im Flugzeug beteiligen konnte, weil mein Intercom-Headset irgendwie kaputt war, habe ich halt fotografiert.
Kaputte Headsets in Fluggeräten sind aber nichts neues für mich. Bei einem Hubschrauberrundflug in Kapstadt war das auch so. Während sich alle anderen fröhlich unterhalten haben, habe ich stumm und taub mit der Kamera im Gesicht aus dem Fenster gestarrt.